haus fuenf logo weiss

Bühne frei für Business, Kultur und das Leben!

Lifestyle und Kontrast
Ein Programm

Ist es ein Lokal? Ein Showroom? Ein Pop‐up‐ Store? Eine Eventlocation? Ein Design‐Quartier? Ja, all das. Und noch viel mehr. Das HAUS FÜNF ist die perfekte Bühne für besondere Events.

Es ist außergewöhnlicher Marktplatz, exklusive Unterkunft und einzigartige Eventlocation in einem. Mitten in der Melker Altstadt. Direkt unter der Altane des weltberühmten Benediktinerstiftes.

Schauen Sie sich das an.
Nutzen Sie die Möglichkeiten.
Lassen Sie sich überraschen.

Come in, we‘re open – auch für neue Kooperationen, Inspirationen und Ideen.
Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Rent the House

für Events | Kultur | Business | Kulinarik

Diese Location ist alles. Außer gewöhnlich. Freuen Sie sich auf …

Historisches Ambiente,
Stiftsfelsen inklusive

Das 120 m² große Geschäftslokal im Erdgeschoß – also im stimmungs- und reizvollen Altbau hat eine Kapazität von 30 bis 50 Personen.
Der Stiftsfelsen ist im Lokal und im Keller sicht- und erlebbar! Eine 15 m2 große Terrasse mit einzigartigem Blick auf das Stift Melk, erweitert die Nutzfläche nach außen.

Willkommen in der Felsenarena

Urige Avantgarde. Spacige Bodenständigkeit. Ungekünstelter Lifestyle. Herzlich willkommen im HAUS FÜNF, wo wir der Überzeugung sind: Aufmerksamkeit entsteht durch spannende Kontraste!

Sie werden staunen, über die Architektur und den Esprit – über die einzigartige Multifunktionalität mit Atmosphäre und Flair.

Der aktuelle Veranstaltungs­kalender

Begrenzte Teilnehmerzahl – first come, first serve!
Gleich Termine checken und anmelden!

Kamptal trifft Leithaberg. Michi trifft Tom. Weingut Sax aus Langenlois trifft Weingut Strommer aus Purbach.…
2024 04 28 Haus Fuenf 217
2024 04 25 Haus Fuenf 160

Design oder nicht sein
Der HAUS FÜNF-Concept Store

Unsere Philosophie ist der Kontrast: Wir glauben an das Für und Wider, an unterschiedliche Standpunkte und Positionen, an Polarität und Widerspruch.

Wir bringen zusammen, was für gewöhnlich nicht zusammengehört. Weil Gegensätzlichkeit bereichert und den Horizont erweitert.

2024 04 25 Haus Fuenf 173
2024 04 28 Haus Fuenf 195 crop

BOB - Bed out the Box

Was kommt heraus, wenn man im Möbelbau out of the Box denkt? Wenn die Variabilität den Zweck eines Möbelstücks definiert? Unser BOB. Die Bettkiste mit Deckel. Und Sitzgelegenheit. Und Sockel. Und Beleuchtung. Was für ein Mehrzweck-BOB!

2024 04 25 Haus Fuenf 093

Ein Tisch? Ein Sessel? Ja!

Treffen sich ein Architekt, ein Raumgestalter und ein Tischler und entwerfen einen Hochtisch = Sessel = Beistelltisch. Dietmar Kraus, Martin Neuhauser und Thomas Rester haben ihre Begeisterung für Design und Qualität in ein multifunktionales Möbelstück gesteckt.

2024 04 28 Haus Fuenf 270

Der Zauberwürfel

Schräglage noch vor dem ersten Schluck. Wenn im HAUS FÜNF der Wein ausgeht, lagert hier die eiserne Reserve. Konzept: Dietmar Kraus. Umsetzung: Metallbauer Felix Krebs. Ein Solitär, der nicht solo bleiben will. Zu bestellen direkt beim Produzenten.

Zimmer frei

Urlaub in der Wachau? Besuch in Melk? Übernachten nach einer Veranstaltung im HAUS FÜNF?

Ihr Designer-Apartment erwartet Sie in der Melker Sterngasse, einer beschaulichen Seitengasse der historischen Altstadt. In dieser inspirierenden Umgebung genießen Sie Intimität und Weitblick gleichermaßen.

Loft im Felsen

Dachgeschoss-Maisonette mit Galerie

Barrierefreis Apartment mit direktem Liftzugang

Gemeinsame Sache(n) machen

Das sind die HAUS FÜNF-Kooperationspartner.
Check them out!

Alte Mauern, neues Leben

Funktionalität und Wirtschaftlichkeit haben das Handwerkerhäuschen in der Sterngasse 5 – Melks ältestem Straßenzug am Fuße des Stiftsfelsens – seit dem Mittelalter geprägt. Das neue Nutzungskonzept folgt dem historischen Erbe und überträgt dem Gebäude neue Aufgaben.

Business und Leben im HAUS FÜNF

Das Haus stammt im Kern aus dem 16. Jahrhundert und stand zuletzt 20 Jahre lang leer. Nach dem Um- und Ausbau erstrahlt das architektonische Juwel in modernem Glanz und bietet Raum für drei Wohnungen und ein Geschäftslokal.

Tempora mutantur

Es gibt kaum eine schönere und gleichzeitig schwierigere Aufgabe, als Kulturgut zu erhalten und in die Gegenwart zu integrieren.

Einem mittelalterlichen Gebäude mit Renaissance-Malereien und einem 500 Jahre alten Kamin neues Leben einzuhauchen, erfordert daher nicht nur kreative Ideen, sondern ebenso große Anstrengungen: Neben den erhaltenden Baumaßnahmen musste auch die zeitgemäße Erweiterung den strengen Auflagen von Denkmalschutz, Ensembleschutz und Weltkulturerbe entsprechen.

Baubeginn: Oktober 2022
Fertigstellung: April 2024

Portrait des Architekten des Haus Fünf Prof. Arch. DI Dietmar Kraus.

Prof. Arch. DI Dietmar Kraus, Architekt Haus Fünf

„Es gehört zum Wesen progressiver Architektur zu provozieren – vor allem im Ensemble mit historisch relevantem Bauwerk. Umso schöner, wenn Alt und Neu schließlich koexistieren, weil sich Denkmalschutz und Moderne auf Augenhöhe begegnen können.“

Google Maps

Mit dem Laden der Karte akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Google.
Mehr erfahren

Karte laden

Das Haus Fünf wartet auf dich!

Zum Absenden des Formulars muss Google reCAPTCHA geladen werden.
Google reCAPTCHA Datenschutzerklärung

Formular laden